Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Rotgefleckte Raupenfliege



Die Rotgefleckte Raupenfliege (Eriothrix rufomaculata) kommt in weiten Teilen Europas vor. Man findet sie auf Wiesen, Feldern, Waldrändern, Lichtungen und Gärten. Flugzeit ist von Juni bis August. Die erwachsene Fliege ernährt sich von Pollen und Nektar verschiedener Blütenpflanzen. Die erwachsene Fliege ernährt sich von Pollen und Nektar verschiedener Blütenpflanzen. Die Larven entwickeln sich parasitisch in verschiedenen Raupen von Schmetterlingen. Ist die Entwicklung abgeschlossen, verlassen sie den Wirtskörper und verpuppen sich.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)