Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Haselblattroller

Der Haselblattroller (Apoderus coryli) kommt in Europa und der gemäßigten Zone Asiens vor. Man findet ihn Laubwäldern und Gärten auf Haselblättern, seltener an Erle und Birke. Die Weibchen wickeln auf den Futterpflanzen Blätter zusammen in dem sie den Mittelnerv des Blattes durchtrennen und legen nur 1 - 2 Eier hinein. Die Larven entwickeln sich in diesen Blattrollen, fressen die innenliegenden Blattabschnitte und verpuppen sich auch darin. Eine Generation pro Jahr, die Käfer überwintern. Im Sommer schlüpfen die Käfer.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)