Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Polystepha malpighii

Parthenogenetische Generation



Die Gallmücke Polystepha malpighii ist in Europa verbreitet und verursacht diese unauffälligen Gallen an den Blättern der Stieleiche (Quercus robur) und der Traubeneiche (Quercus petrea). Im Inneren der Galle entwickelt sich eine Larve welche später im Boden überwintert. Es gibt nur eine Generation im Jahr.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)