Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Rabdophaga rosaria



Diese rosettenartig zusammengezogenen Blätter an der Zweigspitze verschiedener Weidenarten wie z.B. Salix caprea, Salix cinera, Salix alba etc., werden von der Gallmücke Rabdophaga rosaria verursacht. Im Inneren befindet sich nur eine gelblich gefärbte Larve.

Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 4/5 mit 1 Stimme(n)