Pflanzengallen erzeugt von

Gallmilben, Gallmücken, Blattwespen, Läusen, Wicklern, Bakterien und Pilzen


Eiszahn oder Zitterzahn

Essbar, blanchiert als Salatpilz verwendbar

Der Eiszahn oder Zitterzahn (Pseudohydnum gelatinosum) wächst von Juli bis November saprophytisch an toten Nadelhölzern (Stümpfen), selten auch an Laubgehölzen. Der Pilz kommt häufiger vor. Verwechslung: mit keiner anderen Art.

Diese Datei bewerten (noch keine Bewertung)