Home Bildergalerie Neueste Bilder Lexikon Links Kontakt Impressum

 

 

Lexikon - Startseite

# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
   
Volltextsuche    Titel   Inhalt  
<<  [1]  >>
Markgalle

ist eine Gallform, bei der das Wachstum der Galle
von den inneren Schichten der Pflanze ausgeht; sie
sind besonders typisch für Gallwespen.
nach oben


Melzers Reagenz

Melzers Reagenz ist eine Lösung von elementarem Iod, Kaliumiodid und Chloralhydrat in Wasser. Sie ist ein – insbesondere in der Mykologie verwendetes Nachweisreagenz. Neben Wasser ist es das am meisten verwendete Medium zur Untersuchung von Pilzen. Melzers Reagenz hat sich als beliebtes Präpariermedium in der Herbariumstaxonomie eingebürgert, weil es das häufig störende tote Zellplasma optisch homogenisiert und aufhellt, außerdem unterdrückt es aufgrund der hohen Viskosität die Brownsche Molekularbewegung.
nach oben


Metuloiden

Metuloide sind dickwandige, kristalltragende Zystiden.
nach oben


Morphe

In der modernen Terminologie Bezeichnung für ein Entwicklungsstadium.
nach oben


Mykobiont

Pilzlicher Partner der Flechtensymbiose. Mehr als 99% der Mykobionten sind Ascomyceten (Schlauchpilze) und etwa ein Drittel aller Ascomyceten-Arten sind lichenisiert. Von den Basidiomyceten sind nur wenige lichenisierte Arten bekannt.
nach oben


Mykocecidien

Mykocecidien sind durch Pilze verursachte Pflanzengallen.
nach oben


Mykologie

Mykologie ist die Wissenschaft von den Pilzen.
nach oben


Mykorrhiza

Lebensgemeinschaft zwischen Pilz und einer höheren Pflanze zu beiderseitigen Vorteil. Hiebei tritt der Pilz mit dem Feinwurzelsystem einer Pflanze in Kontakt um der Pflanze Nährsalze und Wasser zu geben und im Gegenzug erhalten sie von der Pflanze einen Teil der durch die Photosynthese der (grünen) Pflanzen erzeugten Assimilate, z.B. lebenswichtige Kohlehydrate.
nach oben


Myzel

Myzel ist die Gesamtheit aller Hyphen, der fadenförmigen Zellen eines Pilzes. Dieses Myzel ist der eigentliche Pilz, das unsichtbare Geflecht aus Hyphen im Boden oder – bei Baumpilzen – im Holz. Pilzmyzele können eine Größe von über einem Quadratkilometer und ein hohes Alter erreichen, etwa bei den Hallimaschen.
nach oben


merulioid

gefaltet-gewunden
nach oben


<<  [1]  >>