Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Aplomya confinis
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Aplomyia_confinis_Maennchen2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Aplomyia_confinis_Maennchen2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Aplomyia_confinis_Maennchen3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Aplomyia_confinis_Maennchen3.jpg[/img][/url]

Aplomya confinis ist in großen Teilen der Welt, in Gebieten mit trockenwarmen Klima verbreitet. Man findet sie an Waldrändern, warmen Hängen, im Grasland, auf Wiesen, an Bermen und anderen offenen Flächen, meist auf Blättern oder auf Blüten. Flugzeit ist in Mitteleuropa von Ende April bis Oktober in mindestens zwei Generationen. Nahrung der Imagines ist Nektar, Pollen und Honigtau. Die Larven sind Parasitoide der Raupen von Bläulingen (Lycaenidae).

Aplomya confinis



Aplomya confinis ist in großen Teilen der Welt, in Gebieten mit trockenwarmen Klima verbreitet. Man findet sie an Waldrändern, warmen Hängen, im Grasland, auf Wiesen, an Bermen und anderen offenen Flächen, meist auf Blättern oder auf Blüten. Flugzeit ist in Mitteleuropa von Ende April bis Oktober in mindestens zwei Generationen. Nahrung der Imagines ist Nektar, Pollen und Honigtau. Die Larven sind Parasitoide der Raupen von Bläulingen (Lycaenidae).

Rate this file (No vote yet)