Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Capsodes gothicus
Capsodes gothicus ist in fast ganz Europa bis in das nördliche Mittelmeergebiet und östlich bis Sibirien und China verbreitet. Sie kommt in Deutschland vor allem im Süden häufig vor, im norddeutschen Tiefland ist sie nur lokal nachgewiesen und selten. Sie fehlt auch in den mittleren Teilen Deutschlands lokal. Man findet sie in der dichten Krautschicht in offenen Gebieten. Die Wanze ernährt sich vermutlich polyphag von verschiedenen Pflanzenfamilien, wahrscheinlich Brennnesseln (Urtica), Weidenröschen (Epilobium), Schafgarben (Achillea), Johanniskräuter (Hypericum), Rubus, Labkräuter (Galium) und Hornklee (Lotus). Erscheinungszeit ist von Mai bis August, die der Nymphen im Mai und Juni.

Capsodes gothicus

Capsodes gothicus ist in fast ganz Europa bis in das nördliche Mittelmeergebiet und östlich bis Sibirien und China verbreitet. Sie kommt in Deutschland vor allem im Süden häufig vor, im norddeutschen Tiefland ist sie nur lokal nachgewiesen und selten. Sie fehlt auch in den mittleren Teilen Deutschlands lokal. Man findet sie in der dichten Krautschicht in offenen Gebieten. Die Wanze ernährt sich vermutlich polyphag von verschiedenen Pflanzenfamilien, wahrscheinlich Brennnesseln (Urtica), Weidenröschen (Epilobium), Schafgarben (Achillea), Johanniskräuter (Hypericum), Rubus, Labkräuter (Galium) und Hornklee (Lotus). Erscheinungszeit ist von Mai bis August, die der Nymphen im Mai und Juni.

Rate this file (No vote yet)