Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Bombus hypnorum - dunkle Form
Die Baumhummel (Bombus hypnorum) kommt in ganz Europa, in Südeuropa nur in höheren Lagen vor. Man findet sie in lichten Wäldern, an Waldrändern, in Parks und Gärten, aber auch in besiedelten Gebiet. Nach ihrer Überwinterung verlassen die befruchteten Königinnen ihr Winterversteck und suchen sich einen Platz zur Nestanlage, z.B. Baumhöhlen, Vogelnester und Gebäude. Aus den ersten Eiern schlüpfen zunächst nur Arbeiterinnen, das können 80 bis 400 Tiere pro Volk sein. Ab Juni schlüpfen auch Jungköniginnen und Männchen. Nach der Paarung mit den Königinnen versterben die Männchen, die Königinnen gehen auf die Suche nach Winterverstecken.

Bombus hypnorum - dunkle Form

Die Baumhummel (Bombus hypnorum) kommt in ganz Europa, in Südeuropa nur in höheren Lagen vor. Man findet sie in lichten Wäldern, an Waldrändern, in Parks und Gärten, aber auch in besiedelten Gebiet. Nach ihrer Überwinterung verlassen die befruchteten Königinnen ihr Winterversteck und suchen sich einen Platz zur Nestanlage, z.B. Baumhöhlen, Vogelnester und Gebäude. Aus den ersten Eiern schlüpfen zunächst nur Arbeiterinnen, das können 80 bis 400 Tiere pro Volk sein. Ab Juni schlüpfen auch Jungköniginnen und Männchen. Nach der Paarung mit den Königinnen versterben die Männchen, die Königinnen gehen auf die Suche nach Winterverstecken.

Rate this file (No vote yet)