Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Tephritis vespertina
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Tephritis_vespertina_Weibchen.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Tephritis_vespertina_Weibchen.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Tephritis_vespertina_Larve.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Tephritis_vespertina_Larve.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Tephritis_vespertina_Puppe.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Tephritis_vespertina_Puppe.jpg[/img][/url]

Die Bohrfliege Tephritis vespertina kommt in der gesamten [url=https://www.cecidologie.de/images/Regionen.png]Paläarktis[/url] vor. Man findet sie in den verschiedensten Habitaten, dort, wo Gewöhnliches Ferkelkraut (Hypochaeris radicata) und Natternkopf-Bitterkraut (Helminthotheca echioides) wächst. Erscheinungszeit ist von April bis August. Die Larven leben meist gesellig in den Blütenköpfen der Futterpflanzen, wo sie sich auch verpuppen.

Keywords: formosa;vespertina

Tephritis vespertina



Die Bohrfliege Tephritis vespertina kommt in der gesamten Paläarktis vor. Man findet sie in den verschiedensten Habitaten, dort, wo Gewöhnliches Ferkelkraut (Hypochaeris radicata) und Natternkopf-Bitterkraut (Helminthotheca echioides) wächst. Erscheinungszeit ist von April bis August. Die Larven leben meist gesellig in den Blütenköpfen der Futterpflanzen, wo sie sich auch verpuppen.

Rate this file (No vote yet)