Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Nowickia ferox
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Nowickia_ferox_Maennchen2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Nowickia_ferox_Maennchen2.jpg[/img][/url]

Nowickia ferox ist in Europa bis nach Skandinavien verbreitet. Man findet sie meist an Waldrändern, Wiesen, Heiden, Gärten und Parkanlagen. Flugzeit ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober in einer Generation. Nahrung der Imagines sind Nektar und Honigtau. Die Larven entwickeln sich in den Raupen von Eulenfaltern (Noctuidae), oft in Raupen der Großen Grasbüscheleule (Apamea monoglypha), welche auch als Nahrung dient.

Nowickia ferox



Nowickia ferox ist in Europa bis nach Skandinavien verbreitet. Man findet sie meist an Waldrändern, Wiesen, Heiden, Gärten und Parkanlagen. Flugzeit ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober in einer Generation. Nahrung der Imagines sind Nektar und Honigtau. Die Larven entwickeln sich in den Raupen von Eulenfaltern (Noctuidae), oft in Raupen der Großen Grasbüscheleule (Apamea monoglypha), welche auch als Nahrung dient.

Rate this file (No vote yet)