Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Thereva handlirschi
Thereva handlirschi gehört zu den Luchsfliegen und lebt vor allem in Misch- und Nadelwäldern, auf Wiesen,Weiden und in Gärten, gelegentlich sind sie an den Blüten von Sträuchern oder auf Laub zu finden. Meistens kommen sie in trockenen Gegenden mit Sandböden vor. Die Eiablage erfolgt in sandigen Böden. Die Larven leben im Boden, manchmal auch in vermodertem Holz und erbeuten Käferlarven und andere weichhäutige Bodenbewohner, in welche sie ein Gift injizieren und die Beute dann aussaugen. Die Überwinterung erfolgt als Larve, die Verpuppung findet im Boden statt. Die Puppenruhe dauert oft nur acht bis zwölf Tage.

Thereva handlirschi

Thereva handlirschi gehört zu den Luchsfliegen und lebt vor allem in Misch- und Nadelwäldern, auf Wiesen,Weiden und in Gärten, gelegentlich sind sie an den Blüten von Sträuchern oder auf Laub zu finden. Meistens kommen sie in trockenen Gegenden mit Sandböden vor. Die Eiablage erfolgt in sandigen Böden. Die Larven leben im Boden, manchmal auch in vermodertem Holz und erbeuten Käferlarven und andere weichhäutige Bodenbewohner, in welche sie ein Gift injizieren und die Beute dann aussaugen. Die Überwinterung erfolgt als Larve, die Verpuppung findet im Boden statt. Die Puppenruhe dauert oft nur acht bis zwölf Tage.

Rate this file (No vote yet)