Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Calopteryx virgo
Die Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo) kommt in fast ganz Europa, mit Ausnahme der südwestlichen Iberischen Halbinsel, der Balearen, Island, sowie in Marokko und Algerien vor. Man findet sie vor allem an kleinen bis mittelgroßen Bachläufen und anderen Fließgewässern, meist in Waldnähe. Flugzeit ist von Ende April bis Ende September. Die Eiablage erfolgt in den Stängeln der Wasserpflanzen im Bereich des Wasserspiegels und darunter. Die Larvalentwicklung dauert in mitteleuropäischen Gewässern im Regelfall zwischen sechs und neun Wochen mit anschließender Überwinterung. Die Entwicklung wird erst im folgenden Jahr mit der Metamorphose zur Imago vollständig abgeschlossen. Die Larven leben an der Vegetation in ruhigeren Abschnitten von Bachläufen in wenigen Zentimetern Tiefe und ernähren sich vor allem von Insektenlarven von z.B. Kriebelmücken, Zuckmücken, Steinfliegen und Eintagsfliegen sowie von Flohkrebsen.

Calopteryx virgo

Die Blauflügel-Prachtlibelle (Calopteryx virgo) kommt in fast ganz Europa, mit Ausnahme der südwestlichen Iberischen Halbinsel, der Balearen, Island, sowie in Marokko und Algerien vor. Man findet sie vor allem an kleinen bis mittelgroßen Bachläufen und anderen Fließgewässern, meist in Waldnähe. Flugzeit ist von Ende April bis Ende September. Die Eiablage erfolgt in den Stängeln der Wasserpflanzen im Bereich des Wasserspiegels und darunter. Die Larvalentwicklung dauert in mitteleuropäischen Gewässern im Regelfall zwischen sechs und neun Wochen mit anschließender Überwinterung. Die Entwicklung wird erst im folgenden Jahr mit der Metamorphose zur Imago vollständig abgeschlossen. Die Larven leben an der Vegetation in ruhigeren Abschnitten von Bachläufen in wenigen Zentimetern Tiefe und ernähren sich vor allem von Insektenlarven von z.B. Kriebelmücken, Zuckmücken, Steinfliegen und Eintagsfliegen sowie von Flohkrebsen.

Rate this file (No vote yet)