Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Dorcus parallelopipedus
Der Balkenschröter (Dorcus parallelopipedus) lebt vorwiegend in Laubmischwäldern an Eichen, Linden, Buchen, Ulmen, Lärchen und Obstbäumen, anders als der Hirschkäfer, welcher streng an Eichen gebunden ist. Seine Nahrung besteht aus dem Saft verschiedener Bäume. Die Larven fressen pflanzliches Material, vor allem Wurzelwerk.

Dorcus parallelopipedus

Der Balkenschröter (Dorcus parallelopipedus) lebt vorwiegend in Laubmischwäldern an Eichen, Linden, Buchen, Ulmen, Lärchen und Obstbäumen, anders als der Hirschkäfer, welcher streng an Eichen gebunden ist. Seine Nahrung besteht aus dem Saft verschiedener Bäume. Die Larven fressen pflanzliches Material, vor allem Wurzelwerk.

Rate this file (No vote yet)