Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Trombidium holosericeum
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Trombidium_holosericeum_Larven.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Trombidium_holosericeum_Larven.jpg[/img][/url]

Die Rote Samtmilbe (Trombidium holosericeum) gehört zu den größten Milben (bis 4 mm) und kommt in Mitteleuropa häufig vor und ist weit verbreitet. Sie lebt am Erdboden in Laub, unter Holzstücken, tagsüber auf Steinen, Felsen, Mauern etc. Sie ernährt sich räuberisch von verschiedenen Bodentieren und Insekteneiern, auch Aas und sogar den eigenen Artgenossen. Die Larven dieser Milbe leben parasitisch an verschiedenen Insekten wie Schmetterlingen oder Heuschrecken, Käfern, Spinnen und saugen deren Blut (siehe kleines Bild oben, beim Anklicken Vergrößerung).

Trombidium holosericeum



Die Rote Samtmilbe (Trombidium holosericeum) gehört zu den größten Milben (bis 4 mm) und kommt in Mitteleuropa häufig vor und ist weit verbreitet. Sie lebt am Erdboden in Laub, unter Holzstücken, tagsüber auf Steinen, Felsen, Mauern etc. Sie ernährt sich räuberisch von verschiedenen Bodentieren und Insekteneiern, auch Aas und sogar den eigenen Artgenossen. Die Larven dieser Milbe leben parasitisch an verschiedenen Insekten wie Schmetterlingen oder Heuschrecken, Käfern, Spinnen und saugen deren Blut (siehe kleines Bild oben, beim Anklicken Vergrößerung).

Rate this file (Current rating : 2 / 5 with 1 votes)