Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Craesus septentrionalis
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Craesus_septentrionalis_Larve.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Craesus_septentrionalis_Larve.jpg[/img][/url]

Die Breitfüßige Birkenblattwespe (Craesus septentrionalis) ist eine von vier in Europa vorkommenden Pflanzenwespen der Gattung Craesus. Die Tiere vermehren sich überwiegend parthenogenetisch. Flugzeit der adulten Wespen ist im Mai und Juni sowie im August, oft in zwei Generationen. Die Raupen der zweiten Generation überwintern. Die Larven (Bild) ernähren sich von Birkengewächsen wie z.B. Erle, Birke, Hasel und Hainbuche. Sie sitzen überwiegend am Blattrand in Gruppen und fressen von außen nach innen. Die Verpuppung erfolgt in einem selbst gesponnen, braunen Kokon knapp unter der Erdoberfläche.

Craesus septentrionalis



Die Breitfüßige Birkenblattwespe (Craesus septentrionalis) ist eine von vier in Europa vorkommenden Pflanzenwespen der Gattung Craesus. Die Tiere vermehren sich überwiegend parthenogenetisch. Flugzeit der adulten Wespen ist im Mai und Juni sowie im August, oft in zwei Generationen. Die Raupen der zweiten Generation überwintern. Die Larven (Bild) ernähren sich von Birkengewächsen wie z.B. Erle, Birke, Hasel und Hainbuche. Sie sitzen überwiegend am Blattrand in Gruppen und fressen von außen nach innen. Die Verpuppung erfolgt in einem selbst gesponnen, braunen Kokon knapp unter der Erdoberfläche.

Rate this file (Current rating : 4.3 / 5 with 7 votes)