Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Thymelicus lineola
Der Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter (Thymelicus lineola) kommt in ganz Europa (außer Nordskandinavien), Zentralasien bis zum Amur und Nordamerika vor. Man findet ihn in Trocken- und Feuchtgebieten wie z.B. auf Trockenrasen, an Waldrändern und in Feuchtwiesen. Flugzeit ist von Mitte Juni bis August. Die 3-10 Eier werden ab September an Blattscheiden dürrer Gräser abgelegt. Die Raupen entwickeln sich vorerst im Ei, schlüpfen aber erst nach der Überwinterung. Die Verpuppung erfolgt auf der Oberseite eines Halms in einem Gespinst. Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Süßgräsern.

Thymelicus lineola

Der Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter (Thymelicus lineola) kommt in ganz Europa (außer Nordskandinavien), Zentralasien bis zum Amur und Nordamerika vor. Man findet ihn in Trocken- und Feuchtgebieten wie z.B. auf Trockenrasen, an Waldrändern und in Feuchtwiesen. Flugzeit ist von Mitte Juni bis August. Die 3-10 Eier werden ab September an Blattscheiden dürrer Gräser abgelegt. Die Raupen entwickeln sich vorerst im Ei, schlüpfen aber erst nach der Überwinterung. Die Verpuppung erfolgt auf der Oberseite eines Halms in einem Gespinst. Die Raupen ernähren sich von verschiedenen Süßgräsern.

Rate this file (No vote yet)