Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Vespa crabro
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Vespa_crabro2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Vespa_crabro2.jpg[/img][/url] [url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Vespa_crabro3.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Vespa_crabro3.jpg[/img][/url]

Die Hornisse (Vespa crabro) ist weit verbreitet und die verschiedenen Hornissenarten kommen in Europa, Asien, Afrika und Amerika vor. Man findet sie überall in geeigneten Habitaten. Nester werden in Höhlen von großen Laubbäumen, in Nistkästen, speziellen Hornissenkästen, aber auch auf Dachböden oder Schuppen gebaut. Die Völker können einige Hundert Tiere stark sein. Hornissen ernähren sich von Obst, Nektar, Baum- und Pflanzensäfte und auch Fallobst. Insekten werden ebenfalls gejagt und meist im Flug erbeutet, z.B. Fliegen, Wespen, Bienen, Heuschrecken, Käfer, Raupen, Libellen, etc. Mit diesen erbeuteten Insekten und deren Larven werden die Hornissenlarven gefüttert.

Vespa crabro



Die Hornisse (Vespa crabro) ist weit verbreitet und die verschiedenen Hornissenarten kommen in Europa, Asien, Afrika und Amerika vor. Man findet sie überall in geeigneten Habitaten. Nester werden in Höhlen von großen Laubbäumen, in Nistkästen, speziellen Hornissenkästen, aber auch auf Dachböden oder Schuppen gebaut. Die Völker können einige Hundert Tiere stark sein. Hornissen ernähren sich von Obst, Nektar, Baum- und Pflanzensäfte und auch Fallobst. Insekten werden ebenfalls gejagt und meist im Flug erbeutet, z.B. Fliegen, Wespen, Bienen, Heuschrecken, Käfer, Raupen, Libellen, etc. Mit diesen erbeuteten Insekten und deren Larven werden die Hornissenlarven gefüttert.

Rate this file (No vote yet)