Administration

 

 



# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
   
Volltextsuche    Titel   Inhalt  
<<  [1]  >>
Endoperidie

Endoperidie ist die innere Schicht der Peridie. Sie ist meist dünn und umschließt direkt die Sporenmasse der Bauchpilze. Im Alter wirkt sie papierartig.

Erdstern


Epispor

Äußere Schicht der Sporenzellwand, die sich bei einigen Pilzgruppen deutlich von den übrigen Zellwandschichten abhebt.


Erineum

Erineum sind abnorme lokale Filzbildungen auf der Oberfläche von Blättern verschiedenster Pflanzenarten (Filzgalle). Sie stellen allgemein durch Milben verursachte Gallenbildungen dar, z.B Filzrasen durch die Gallmilbe Aceria varia


Exoperidie

Exoperidie ist die äußere Schicht der Peridie. Diese besteht z.B. bei den Stäublingen aus Stacheln oder bei Erdsternen aus den sich nach außen biegenden Lappen.


Exsiccat

Trockenstücke, trockene Belege (Nachweise) von Organismen, insbesondere von Pilzen und Pflanzen.


<<  [1]  >>