Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Puccinia sessilis
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Puccinia_sessilis.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Puccinia_sessilis2.jpg[/img][/url]

[color=#990000]Ungenießbar[/color]

Puccinia sessilis bildet auf Blättern von Arten der Gattungen Arum, Polygonatum, Convallaria, Paris, Maianthemum, Pyknien und Aezien und wechselt dann auf Süßgräser (Poaceae) um seine Entwicklung dort mit der Ausbildung von Uredien und Telien zu vollenden. Hier im Bild ist der Rostpilz auf dem Gefleckten Aronstab (Arum maculatum) zu sehen. Er wechselt danach im Sommer für die Ausbildung der Uredien und Telien auf das Glanzgras (Phalaris arundinacea) um dort seine Entwicklung zu beenden.

Puccinia sessilis



Ungenießbar

Puccinia sessilis bildet auf Blättern von Arten der Gattungen Arum, Polygonatum, Convallaria, Paris, Maianthemum, Pyknien und Aezien und wechselt dann auf Süßgräser (Poaceae) um seine Entwicklung dort mit der Ausbildung von Uredien und Telien zu vollenden. Hier im Bild ist der Rostpilz auf dem Gefleckten Aronstab (Arum maculatum) zu sehen. Er wechselt danach im Sommer für die Ausbildung der Uredien und Telien auf das Glanzgras (Phalaris arundinacea) um dort seine Entwicklung zu beenden.

Rate this file (No vote yet)