Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Sceliphron spirifex
Der Mauerspinnentöter (Sceliphron spirifex) kommt in Südeuropa und Afrika, Türkei und Israel vor. Im Norden bis ist er bis Belgien nachgewiesen. Man findet sie oft an Gebäuden, aber auch sonst überall wo es Spinnen gibt. Diese Art baut aus Erde zylindrische, etwa 2 cm hohe Brutzellen. Als Nahrung für die Larven werden Spinnen eingetragen, immer mehrere pro Brutzelle. Am Schluss wird das Nest mit einer zusätzlichen Erdschicht überzogen.

Sceliphron spirifex

Der Mauerspinnentöter (Sceliphron spirifex) kommt in Südeuropa und Afrika, Türkei und Israel vor. Im Norden bis ist er bis Belgien nachgewiesen. Man findet sie oft an Gebäuden, aber auch sonst überall wo es Spinnen gibt. Diese Art baut aus Erde zylindrische, etwa 2 cm hohe Brutzellen. Als Nahrung für die Larven werden Spinnen eingetragen, immer mehrere pro Brutzelle. Am Schluss wird das Nest mit einer zusätzlichen Erdschicht überzogen.

Rate this file (Current rating : 4 / 5 with 2 votes)