Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Aecidium euphorbiae
Aecidium euphorbiae vollführt einen Wirtswechsel. Es handelt sich hierbei um eine Artengruppe, welche bei Funden von becherförmigen Aezien auf Wolfsmilch Anwendung findet. Die genaue Art kann nur über die Kenntnis des Wirtswechselpartners bestimmt werden. Während auf verschiedenen Wolfsmilcharten die Spermogonien (0) und Aezien (I) gebildet werden, wechselt der Pilz im Sommer auf verschiedene Vertreter der Schmetterlingsblütler (Fabaceae) um dort seine Entwicklung mit der Ausbildung von Uredien (II) und Telien (III) zu vollenden. Das Bild zeigt einen Befall auf der Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias L.)

Aecidium euphorbiae

Aecidium euphorbiae vollführt einen Wirtswechsel. Es handelt sich hierbei um eine Artengruppe, welche bei Funden von becherförmigen Aezien auf Wolfsmilch Anwendung findet. Die genaue Art kann nur über die Kenntnis des Wirtswechselpartners bestimmt werden. Während auf verschiedenen Wolfsmilcharten die Spermogonien (0) und Aezien (I) gebildet werden, wechselt der Pilz im Sommer auf verschiedene Vertreter der Schmetterlingsblütler (Fabaceae) um dort seine Entwicklung mit der Ausbildung von Uredien (II) und Telien (III) zu vollenden. Das Bild zeigt einen Befall auf der Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias L.)

Rate this file (No vote yet)