Bildergalerie

mit Fotos aus vielen Bereichen der Natur

Mellinus arvensis
[url=https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/Mellinus_arvensis2.php][img]https://www.cecidologie.de/cpg16x/albums/gallery/tn_Mellinus_arvensis2.jpg[/img][/url]

Die Kotwespe (Mellinus arvensis) findet man vorzugsweise an sandigen Wegen, Böschungen, Sandgruben, Heiden und Gärten. Flugzeit ist von Juli bis Oktober. Die Kotwespe legt ihr Nest ca. 30 cm tief im Boden an und beschafft dann den Nahrungsvorrat für ihre Brut. Nahrung der Larven sind ausnahmslos Fliegen, welche oft in der Nähe von Kothaufen erbeutet werden, daher auch der Name. Die erwachsenen Tiere ernähren sich vom Honigtau der Blattläuse, aber auch von Beutetieren.

Mellinus arvensis



Die Kotwespe (Mellinus arvensis) findet man vorzugsweise an sandigen Wegen, Böschungen, Sandgruben, Heiden und Gärten. Flugzeit ist von Juli bis Oktober. Die Kotwespe legt ihr Nest ca. 30 cm tief im Boden an und beschafft dann den Nahrungsvorrat für ihre Brut. Nahrung der Larven sind ausnahmslos Fliegen, welche oft in der Nähe von Kothaufen erbeutet werden, daher auch der Name. Die erwachsenen Tiere ernähren sich vom Honigtau der Blattläuse, aber auch von Beutetieren.

Rate this file (No vote yet)